Merger 10.03.2020, 13:50 Uhr

Lifesize und Serenova fusionieren

Der Videokonferenz-Spezialist Lifesize und der Anbieter von Contact Center as a Service haben ihren Zusammenschluss angekündigt. Finanziert wird die Fusion von Marlin Equity Partners, einer globalen Investmentfirma.
Craig Malloy, CEO Lifesize
(Quelle: Lifesize )
Der Anbieter von Cloud-basierten Videokonferenzlösungen Lifesize und Serenova, ein Anbieter von Contact Center-as-a-Service (CCaaS), haben ihre Fusion angekündigt. Ziel des Mergers ist, eine integrierte Videokonferenz- und Contact-Center-Plattform zu schaffen.
Marlin Equity Partners, eine globale Investmentfirma mit einem verwalteten Kapital von über 6,7 Milliarden US-Dollar, ist der finanzielle Sponsor der Fusion und wird weiterhin in das Wachstum des kombinierten Unternehmens investieren.
Craig Malloy, Gründer und CEO von Lifesize, wird CEO des neuen Unternehmens. John Lynch, CEO von Serenova, wird wiederum die Rolle des Senior Vice President of Sales übernehmen, einschließlich der strategischen Aufsicht über globale Großkunden.
„Intensivere Kunden- und Mitarbeitereinbindung mittels lebendiger und direkter Kommunikation – das ist es, womit sich weltweit erfolgreiche Unternehmen zukünftig von ihrer Konkurrenz abheben werden“, erläutert Malloy. „Dieser Zusammenschluss bringt zwei Unternehmen mit großer Marktkenntnis und innovativen, Cloud-basierten Lösungen zusammen. Vom Contact Center bis zum Konferenzraum und darüber hinaus – zu einer integrierten Plattform zusammengeführt, werden wir in der exklusiven Position sein, Unternehmen Kommunikationserlebnisse zu bieten, die den Status quo weit übertreffen.“



Das könnte Sie auch interessieren