23.05.2012, 14:14 Uhr

Elecom bringt DVB-T-Receiver für Android-Geräte

Der portable DVB-T-Empfänger von Elecom wird via USB an Android-Geräte angeschlossen und funktioniert ohne zusätzliche Stromversorgung.
Elecom bringt ein neues Zubehörprodukt für Android-Geräte auf den Markt, das vor allem in Hinblick auf die bevorstehende Fußball-EM interessant erscheint.
Der DVB-T-Empfänger 12123 ist für 99,99 Euro zu haben und bezieht den nötigen Strom über den USB-Anschluss des Geräts. Entsprechend kann er bei Smartphones nicht eingesetzt werden, der Hersteller will Besitzer von Tablets oder Android-Laptops ansprechen.
Um in den mobilen TV-Genuss zu kommen, muss der Kunde zunächst eine kostenlose App aus dem Google Play Store laden. Mit dieser kann er dann auch Sendungen aufzeichnen und später wieder abspielen. Auch ein EPG (elektronischer Programm-Guide) ist in der App enthalten.



Das könnte Sie auch interessieren