Trotz US-Sanktionen 24.06.2019, 15:21 Uhr

Huawei kündigt Android-Q-Update für zahlreiche Modelle an

Trotz der US-Sanktionen hat der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei angekündigt, viele seiner Modelle mit dem kommenden Android-Betriebssystem Q auszustatten.
(Quelle: Primakov/Shutterstock)
Nach Inkrafttreten der US-Sanktionen kämpft Huawei in Deutschland mit stagnierenden Verkaufszahlen - gerade mit Blick auf zukünftige Updates herrscht unter den Verbrauchern große Verunsicherung. Nun will Huawei gegensteuern und versucht, die Nerven seiner Nutzer etwas zu beruhigen.
So verspricht Huawei auf einer speziellen Q&A-Website, zahlreiche Smartphones - darunter auch schon etwas ältere Modelle - mit dem nächsten Android-Betriebssystem Q ausstatten zu wollen. Im Notfall will der Konzern die Updates auch ohne Googles Hilfe bereitstellen.
Konkret sollen folgende Geräte das Q-Update erhalten:       
  • P30 Pro
  • P30
  • Mate 20
  • Mate 20 Pro
  • Porsche Design Mate 20 RS
  • P30 lite
  • P smart 2019
  • P smart+ 2019
  • P smart Z
  • Mate 20 X
  • Mate 20 X (5G)
  • P20 Pro
  • P20
  • Mate 10 Pro
  • Porsche Design Mate 10
  • Mate 10
  • Mate 20 Lite



Das könnte Sie auch interessieren