Neuheit 03.07.2019, 13:34 Uhr

Mate 20 X 5G: Huawei startet mit erstem 5G-Smartphone in Deutschland

Huawei bringt erste 5G-fähige Hardware nach Deutschland: Das Mate 20 X 5G soll Anfang Juli in den Verkauf gehen.
Huawei Mate 20 X 5G
(Quelle: Huawei )
Nach Samsung bringt jetzt auch Huawei mit dem Mate 20 X 5G ein 5G-fähiges Smartphone nach Deutschland. Die Vermarktung soll Anfang Juli bei einem nicht nicht näher benannten Netzbetreiber starten, der Verkaufspreis liegt bei 999 Euro.
Highlight des in der ungewöhnlichen Farbe "Emerald Green" gehaltenen Geräts ist das besonders große OLED-Display mit 7,1 Zoll Diagonale, das auch über einen für 39,99 Euro separat erhältlichen Stift bedient werden kann. Da es abwärtskompatibel ist, geht es in allen Netzen von 2G bis 5G auf Empfang.
Das hauseigene Kirin-980-Achtkern-Chipset wird durch das 5G-Modem Balong 5000 ergänzt. Der Akku ist mit 4.200 mAh üppig dimensioniert und kann dank SuperCharge-Technologie besonders schnell geladen werden. Weiterhin verfügt das Smartphone über die sogenannte SuperCool-Technologie, die sicherstellen soll, dass das Gerät konstant stabil und kühl bleibt.

Weitere Features sind 8 GB RAM, 256 GB Datenspeicher, der durch eine Nano-SD um 256 GB erweitert werden kann, Android 9 und ein Fingerabdrucksensor.
Auf der Rückseite gibt es eine Leica-Dreifachkamera mit einem 40-Megapixel-Sensor, einem 20-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv und einem 8-Megapixel-Teleobjektiv. Für Selfies kommt eine 24-Megapixel-Kamera zum Einsatz, die in einer kleinen Notch untergebracht ist.



Das könnte Sie auch interessieren