30.10.2012, 12:29 Uhr

Google schlägt zurück

Volle Breitseite gegen Apple: Google startet mit dem Smartphone-Flaggschiff Nexus 4 und neuen Tablets einen Generalangriff auf iPhone und iPad. Alle Neuheiten sind in Deutschland ab dem 13. November verfügbar.
Produktoffensive mit Anlaufschwierigkeiten: Weil Google gestern sein groß angekündigtes Android-Event in New York aufgrund des Hurrikans "Sandy" absagen musste, präsentierte der Internetkonzern seine Neuheiten wenig später kurzerhand in einem Blog-Eintrag.
Auch wenn das "Enthüllungs-Event" damit weit weniger spektakulär ausfiel - Google konnte und wollte die Präsentation nicht länger aufschieben. Das lag zum einen daran, dass im Vorfeld bereits zahlreiche Details zu den kommenden Produkten durchgesickert waren. Zum anderen wollte man dem Softwarekonzern Microsoft, der gestern nahezu zeitgleich sein mobiles Betriebssystems Windows Phone 8 vorstellte, nicht kampflos die mediale Bühne überlassen.
Und der Plan ist aufgegangen - denn die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit war Google auch ohne "reale" Veranstaltung gewiss. Immerhin feuerte das Unternehmen unter dem Motto ?Das Beste von Google, nun in drei Größen? eine volle Produkt-Breitseite ab, die insbesondere gegen den Erzrivalen Apple mit seinem iPhone 5 und dem überarbeiteten iPad-Portfolio gerichtet ist.



Das könnte Sie auch interessieren