Modelloffensive mit Design und Tablets

Erste Tablets und mehr Firefox

Das Pop 7S Tablet mit LTE ist eine Premiere für Alcatel. Es hat bereits Android 4.4 sowie ein 7-Zoll-Display mit 1.024 x 600 Pixeln Auflösung und einen 1,2-GHz-Quadcore-Prozessor. Miracast bringt Inhalte vom Tablet auch auf Fernseher. Als günstige Alternative (der Preis für das Pop 7S Tablet steht noch nicht fest) soll es für nur rund 80 Euro das Pixi 7 geben, das ebenfalls ein 7-Zoll-Display hat, aber nur 960 x 540 Pixel Auflösung bietet. Außerdem gibt es lediglich einen Dualcore-Prozessor mit 1,2 GHz und zwei VGA-Kameras.
Neben diesen Android-Geräten setzen die Chinesen verstärkt auf Firefox als alternatives Betriebssystem. Sie lieferten bereits die Mehrheit der am Markt verfügbaren Firefox-Geräte der ersten Generation und erweitern nun das Portfolio um ein zweites Smartphone sowie ein erstes Tablet. Das Fire C ist das Einstiegsmodell mit 3,5-Zoll-Display, Dualcore-Prozessor und VGA-Kamera. Die Modelle Fire E und Fire S bieten zusätzlich Displays mit 4,5 Zoll und besseren Kameras sowie im Fire S auch LTE, Quadcore und NFC. Mit dem Fire 7 kommt erstmals auch ein Tablet im 7-Zoll-Format mit 1,2-GHz-Dualcore-Prozessor.



Das könnte Sie auch interessieren