Verkaufszahlen 23.05.2013, 10:50 Uhr

Samsung Galaxy S4 findet reißenden Absatz

Laut Samsung hat sich das Galaxy S4 bereits 10 Millionen Mal verkauft. Unterdessen will der Hersteller neue Farbvarianten des Smartphone-Flaggschiffs auf den Markt bringen.
Schon die Vorgängermodelle waren große Erfolge für Samsung, und auch das Galaxy S4 scheint sich zu einem echten Bestseller zu entwickeln. Wie der koreanische Elektronikkonzern auf seinem eigenen Blog mitteilte, wanderten seit dem Verkaufsstart Ende April weltweit bereits rund 10 Millionen Exemplare über den Verkaufsthresen.
Aktuell geht Samsung davon aus, dass pro Sekunde 4 Geräte einen neuen Käufer finden. Derzeit wird das Samsung Galaxy S4 in 110 Ländern vertrieben, 45 weitere sollen noch folgen.
Unterdessen hat der Hersteller neue Farben für sein Superphone angekündigt. Ist das Galaxy S4 momentan nur in Weiß und Schwarz verfügbar, sollen schon bald weitere Varianten in Blau, Rot, Violett und Braun folgen.



Das könnte Sie auch interessieren