26.05.2011, 15:37 Uhr

Falk bringt eigene Outdoor-App fürs iPhone

Mit der neuen App wird das Smartphone zum Begleiter abseits der Straßen, beispielsweise für Wanderer, Tourengeher oder Läufer.
Falkbietet allen Wanderfreunden und sonstigen Outdoor-Fans nun eine eigene Navigations-App fürs iPhone an: Diese enthält Kartenmaterial von Open Streetmap und lässt sich über den Zugang zum Falk Map Store um zusätzliches Kartenmaterial von Falk ergänzen. Alle offline-fähigen Falk Detailkarten sind für jeweils 3,99 Euro verfügbar.
Die Kosten für die Vollversion belaufen sich auf 2,39 Euro, die App steht auch als kostenfreie Demoversion zur Verfügung. Der Benutzer kann Touren selbst aufzeichnen – selbst wenn das iPhone im Standby-Modus ist – und Strecken von anderen Usern importieren.
Je nach Wunsch kann man sich auch die aktuelle Höhe, Geschwindigkeit, Pace (Zeit pro Kilometer) anzeigen lassen.



Das könnte Sie auch interessieren