Skobbler 12.10.2009, 11:24 Uhr

iPhone-Navigation für einmalig 3,99 Euro

Die App für das iPhone kostet einmalig 3,99 Euro, die Kartendaten werden dabei nur bei Bedarf von einem Internetserver aufs Handy geladen.
Für 3,99 Euro bietet Skobbler seine neue Navigations-Software fürs iPhone an und will damit vor allem Gelegenheitsnutzer ansprechen. Die Offboard-Lösung zieht das benötigte Kartenmaterial bei Bedarf von einem Webserver und soll damit den internen Telefonspeicher nicht so stark belasten wie Onboard-Systeme anderer Anbieter. Das Kartenmaterial ist zudem stets auf dem aktuellen Stand, zusätzliche Kosten für Kartenupdates fallen somit nicht an.
Skobbler bietet neben rund 300.000 Points of Interest auch eine Fußgängernavigation an, die auch abseits der Straßen den richtigen Weg weisen soll. Im Angebot enthalten ist die Nutzung der Karten für Deutschland, Österreich, Liechtenstein und die Schweiz.



Das könnte Sie auch interessieren