Neue Nintendo-Konsole Switch kommt am 3. März

Rund 80 Spiele für Nintendo Switch in Entwicklung

Insgesamt seien schon jetzt rund 80 Spiele für die Switch in Entwicklung, betonte Nintendo. Der Mangel an attraktiven Games war ein Problem der Wii U. Jetzt kommen populäre Titel wie "Fifa" auf Nintendo-Konsolen zurück. Gleich zum Start gibt es das von Fans seit langem erwartete neue Spiel aus der Zelda-Reihe, "Breath of the Wild". Zum Jahresende folgt ein Spiel mit Mario, in dem Nintendos Kultfigur in realistischer Stadt-Umgebung unterwegs ist.
Bei den Controllern der Switch verfeinerte Nintendo den eingebauten Rüttel-Mechanismus. So könne man zum Beispiel realistisch den Effekt erzeugen, als halte man ein Glas, in das Eiswürfel geworfen würden und es sich mit Wasser fülle, hieß es. Der rechte Controller hat eine Infrarot-Kamera, die Entfernungen und die Form von Objekten erkennen kann. Der andere Controller hat einen Knopf, mit dem man Fotos und später auch Videos vom Spielgeschehen aufnehmen kann - eine bei Gamern populäre Funktion.
Der Preis der Switch in Europa wurde zunächst nicht genannt. Die Vorbestellungen starten zumindest in Japan am 21. Januar.



Das könnte Sie auch interessieren