Mit 13-Megapixel-Kamera 01.06.2016, 09:45 Uhr

Neue Smartphone-Mittelklasse: Sony bringt Xperia E5

Sony schickt in der der 200-Euro-Preisklasse sein neues Smartphone Xperia E5 ins Rennen. Es soll mit einer guten Kamera und einem Full-HD-Display punkten.
Das neue Sony Xperia E5 ist mit einem Preis von 199 Euro in der unteren Mittelklasse positioniert. Dort soll laut dem Hersteller vor allem die für diese Kategorie überdurchschnittliche Kamera die Käufer überzeugen.
Diese hat eine Auflösung von 13 Megapixeln sowie einen Autofokus und einen Blitz. Die Frontcam bietet 5 Megapixel und ebenfalls einen eigenen Blitz. Außerdem gibt es ein 5-Zoll-Display mit HD-Auflösung, einen MTK6735 Quadcore-Prozessor mit 1,3 GHz und 1,5 GB Arbeitsspeicher. Die 16 GB Datenspeicher können durch einen MicroSD-Slot erweitert werden. Der Akku hat eine Kapazität von 2.300 mAh.
Das 147 Gramm leichte Smartphone soll im dritten Quartal in Schwarz und Weiß auf den Markt kommen. Vorgesehen sind Varianten mit einem oder zwei SIM-Karten-Slots.



Das könnte Sie auch interessieren