Shopauftritt
29.05.2015, 19:00 Uhr

Telefónica: O2 wird einheitliche Shop-Marke

Alle Shops des Netzbetreibers sollen zukünftig unter der Marke O2 geführt werden. Bis Ende des Jahres werden die bisherigen Base-Shops umgebaut.
Telefónica hat sich entschieden: Die Shops des Münchner Netzbetreibers werden komplett auf das O2-Design umgebrandet. Sukzessive werden alle Base-Shops zu O2-Shops umgebaut; gegen Ende des Jahres soll dieser Umbau abgeschlossen sein.
In noch bestehenden Base-Shops können noch Base-Verträge verkauft werden, solange der Shop noch nicht umgebaut ist. Für Base-Kunden soll sich hingegen nicht viel ändern: So werden Base-Vertragsverlängerungen auch zukünftig in den umgerüsteten O2-Shops möglich sein.
Ganz verschwinden wird die Marke Base indes nicht. So soll diese in Zukunft online vermarktet werden.
O2 wird zur alleinigen Shop-Marke bei Telefónica, Base ist raus. Wie finden Sie die Entscheidung? Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema in unserem Forum.



Das könnte Sie auch interessieren