In Europa 30.07.2019, 10:07 Uhr

Vodafone bietet 5G-Roaming an

Vodafone-Kunden mit einem 5G-Smartphone können die schnellen Daten jetzt auch im Netz des Carriers in Metropolen in Italien, Spanien und Großbritannien nutzen.
(Quelle: Vodafone )
In Deutschland bietet Vodafone als erster Betreiber das neue 5G-Mobilfunketz an 25 Standorten an. Auch in anderen europäischen Ländern werden die schnellen Netze aufgebaut, davon können die ersten 5G-Kunden des global tätigen Carriers nun profitieren.
Denn wer ein 5G-fähiges Smartphone und die entsprechende Tarifoption hat, bekommt nun auch den kostenlosen Zugang zu den 5G-Netzen von Vodafone in Italien, Spanien und Großbritannien. Die Briten haben dort bereits Standorte in 35 Städten in Betrieb.
In Italien sind das Mailand, Rom, Bologna, Neapel und Turin, in Spanien 15 Städte, darunter Madrid, Barcelona, Valencia und Sevilla. In der britischen Heimat versorgt Vodafone ebenfalls 15 Städte, darunter London, Liverpool, Manchester und Glasgow.



Das könnte Sie auch interessieren