Marktstart 18.01.2019, 09:57 Uhr

Xiaomi kommt nach Deutschland

Der lang erwartete Deutschland-Start der Smartphones von Xiaomi wird 2019 erfolgen. Das bestätigt nun der österreichische Distributor Tekpoint, der die Mi-Modelle hierzulande anbieten will.
Das Xiaomi Mi Mix 3
(Quelle: Tekpoint )
Der chinesische Hersteller Xiaomi, der immerhin die Nummer vier bei den weltweiten Smartphone-Verkäufen ist, kommt dieses Jahr mit einer breiteren Präsenz nach Deutschland. Bis vor Kurzem wurden die vom Preis-Leistungsverhältnis attraktiven Geräte mit dem Mi-Markenlogo bei Mobilcom-Debitel sowie über einige Online-Shops verkauft. Zudem baut die 2018 gegründete Shamrock Mobile aus Jüchen als offizieller Deutschland-Lieferant für Smartphones und alle weiteren Produkte des Herstellers gerade das Geschäft auf. 
Eine Vermarktung der Produkte des Herstellers in Deutschland kündigt jetzt auch der österreichische Distributor Tekpoint an: „Für ­den offiziellen Launch der Mi-Smart­phone-Sparte gibt es noch kein fixes Datum. Aber alle Signale deuten da­rauf hin, dass es 2019 nun auch in Deutschland so weit ist“, erklärt Mark Schwarzgorn, Geschäftsführer von Tekpoint.
Gestartet werden soll dieses Jahr mit den Mi-Smartphones, doch weitere Produkte aus dem großen Portfolio des Herstellers, das unter anderem auch Smartwatches, Fernseher, smarte Zahnbürsten, Drohnen und Staubsaugerroboter umfasst, sollen folgen. Jörg Semmler, Geschäftsführer von Tekpoint verspricht: "Von Haushalt bis Lifestyle ist von Xiaomi in den nächsten Jahren noch einiges zu erwarten."
Tekpoint mit Sitz in Wien ist seit fast zehn Jahren auf die Distribution asiatischer Marken spezialisiert.  Xiaomi-Produkte werden vom Unternehmen seit Ende 2018 in Österreich angeboten.



Das könnte Sie auch interessieren