DECT
DECT ist in erster Linie für Telefonie innerhalb von Gebäuden ausgelegt - dort kann eine Reichweite zwischen 30 und 50 Metern erreicht werden. Im Freien beträgt der Radius von DECT bis zu 300 Meter. Die maximal erlaubte Ausgangsleistung liegt bei 250 mW.
Im Gegensatz zu Mobilfunksystemen handelt es sich bei DECT um eine reine Zugangstechnologie; die Anbindung an das Telefonnetz erfolgt über eine gemeinsame Basisstation (Gateway). Der Wechsel der Basisstation innerhalb eines mehrzelligen Funknetzes findet durch Weiterleiten an eine andere Zelle statt.
Neues DECT-Telefon von Swissvoice
04.02.2010

Bluetooth für Zuhause


Polycom
21.01.2010

Kirk-Handsets für extreme Umgebungen


Swissvoice
04.11.2009

Neue DECT-Telefone für Senioren


DECT-Telefon Grundig Scenos
03.11.2009

Hingucker fürs Wohnzimmer


08.09.2009

Telekom bringt das Internet aufs DECT-Mobilteil



Hart im Nehmen
08.09.2009

Panasonic zeigt robustes DECT-Telefon


14.07.2009

Marktübersicht DECT-Telefone