Drei Pakete 30.09.2020, 10:22 Uhr

Eno pusht Händler im Online-Marketing

Mit drei verschiedenen Leistungspaketen unterstützt Eno Telecom seine Vertriebspartner beim wichtigen Thema Online-Marketing.
(Quelle: mtkang/Shutterstock )
Eno Telecom bietet seinen Händlern ab sofort Online- und Social-Media-Dienstleistungen in drei verschiedenen Paketen an. Abhängig von der bereits generierten Reichweite und dem Bekanntheitsgrad können Partner aus den Angeboten „Starter“, „Advanced“ und „Professional“ wählen.
Das „Starter“-Paket dient der ersten Sichtbarkeit in den sozialen Medien und enthält unter anderem ein professionelles Seiten-Set-up, das aus einer komplett fertiggestellten Facebook-Seite mit Bildern, Texten und relevanten Geschäftsinformationen besteht. Darüber hinaus seien auch alle rechtlichen Belange vollständig abgedeckt, verspricht Eno. Dazu übernimmt der Distributor die Erstellung und Verwaltung von Facebook- sowie Instagram-Werbeanzeigen.
Mit dem „Advanced“-Paket kann zusätzlich die eigene Online-Präsenz weiter ausgebaut werden. Zusätzlich zu den Leistungen des „Starter“-Pakets erhalten Händler hier einen Whitelabel-Onlineshop, Unterstützung beim E-Mail-Marketing sowie Facebook-Reportings.
Im „Professional“-Paket kommen dann noch Postings mit Händler-individuellem Content, Google Ads sowie ein Google-Reporting hinzu. Alle Elemente der Pakete können auch einzeln gebucht werden.
Interessierte Händler haben die Möglichkeit, eine unverbindliche Anfrage direkt an marketing@eno.de zu schicken oder sich im Internet zu informieren.



Das könnte Sie auch interessieren