Foto: Ensuper - Shutterstock
DSL
DSL stellt durch ein digitales Verfahren hohe Bandbreiten zur Datenübertragung über Tele­kommunikationsnetze zur Verfügung. Zur Überbrückung der "letzten Meile" von der Vermittlungsstelle bis zum Teilnehmeranschluss (TAE) werden in der Regel Telefonleitungen aus Kupferdraht verwendet.
Es gibt zahlreiche DSL-Varianten, die unter dem Begriff xDSL zusammengefasst werden.
Update
02.12.2013

Telekom streicht Drosselungsklauseln aus Festnetztarifen


Deutsche Telekom
30.10.2013

Gericht verbietet DSL-Drosselung


08.08.2013

Telekom erobert Marktführerschaft im Mobilfunk zurück


19.07.2013

Vodafone enttäuscht mit schlechten Quartalszahlen


21.06.2013

Telefónica baut Kombi-Vorteil-Regelung aus


Routerzwang
04.06.2013

Netzbetreiber lassen Kunden und Handel keine Wahl


21.05.2013

Rösler will versprochene Datenraten einfordern


Ab 2018
03.05.2013

DSL-Drosseltarife für alle Telekom-Kunden verbindlich


DSL-Drosseltarife
29.04.2013

Telekom weist Rösler-Kritik zurück


26.04.2013

Telekom verteidigt DSL-Drosseltarife