Mehr Service 11.09.2019, 10:55 Uhr

Gegen Aufpreis: Auerswald erweitert Herstellergarantie

Der Hersteller bietet ab sofort für den Großteil seiner Produkte eine Herstellergarantie von bis zu fünf Jahren. Die Erweiterung gilt für alle schnurgebundenen IP- und ISDN-Telefone, die ITK-Systeme sowie deren Erweiterungsmodule.
Compact 5200r von Auerswald
(Quelle: Auerswald )
Auerswald stellt ab sofort eine 24-monatige Erweiterung seiner Herstellergarantie bereit, die sich somit von bislang 24 Monaten auf 48 Monate erhöht. Die Erweiterung ist kostenpflichtig und kann für alle schnurgebundenen IP- und ISDN-Telefone, die ITK-Systeme COMpact 4000, COMpact 5200(R), COMpact 5500R und COMmander 6000R(RX) sowie deren Erweiterungsmodule gebucht werden.
Dabei kann die Verlängerung von Distributions- und Großhandelspartnern, Resellern und auch von Endkunden bezogen werden. Haben Fachhändler zudem ihre ITK-Systeme oder IP-Telefone im Auerswald Bonussystem registriert, lässt sich die Herstellergarantie durch die dadurch aktivierten zusätzlichen zwölf Monate sogar auf 60 Monate erweitern.
Und so funktioniert es: Reseller und Endkunden können im Online-Shop von Auerswald den Voucher-Code für die Garantieerweiterung des jeweiligen Produkts erwerben. Dann wird dieser Code im Voucher-Center des Auerswald Online-Shops mit der Seriennummer des jeweiligen Produkts verknüpft und die Zusatzgarantie aktiviert. Zudem bietet Auerswald die Garantieerweiterung ab Anfang Oktober auch über die Distribution mittels gedruckter Voucher-Card an, sodass der Reseller Hardware und Zusatzgarantie parallel ordern kann.
Eine Verlängerung um 24 Monate kann maximal sechs Monate nach Kauf und nur einmal pro Produkt erfolgen.



Das könnte Sie auch interessieren