Ab sofort verfügbar 26.02.2018, 10:18 Uhr

COMfortel C-400: Neues IP-Konferenztelefon von Auerswald

Das IP-Konferenztelefon COMfortel C-400 von Auerswald ist mit einem Lautsprecher, zwei integrierten Mikrofonen sowie vier abnehmbaren DECT-Mikrofonen ausgestattet, die flexibel im Raum verteilt werden können.
Auerswald COMfortel C-400
(Quelle: Auerswald )
Auerswald erweitert sein Sortiment um das COMfortel C-400, ein IP-Konferenztelefon für Geschäftskunden. Ab Werk ist das Modell mit einer erweiterten Freisprechfunktion sowie zwei integrierten Mikrofonen ausgestattet. Darüber hinaus hat der Hersteller dem Modell vier abnehmbare DECT-Mikrofone spendiert, die im Raum verteilt werden können. Bei Skype-Konferenzen kann das COMfortel C-400 zudem als externe Lautsprecher-Mikrofon-Einheit eingesetzt werden.
Das Modell hat drei SIP-Accounts und kann sowohl an Auerswald-Telefonanlagen als auch mit Systemen anderer Hersteller betrieben werden. Telefonate werden per SRTP (Secure Real Time Transport Protocol) verschlüsselt. Der Anschluss an das interne Netz erfolgt über das Ethernet.
Das COMfortel C-400 ist ab sofort erhältlich, der UVP beträgt 439 Euro netto.



Das könnte Sie auch interessieren