17.09.2013, 18:00 Uhr

Designer-Telefon von Grundig im Metallic-Look

Das neue Grundig D750 vom Hersteller Sagemcom bietet bis zu 10 Stunden Gesprächszeit und kann auch als Variante mit Anrufbeantworter gekauft werden.
Grundig D750A von Sagemcom
(Quelle: Telecom Handel)
Der französische Hersteller Sagemcom bringt unter der Marke Grundig ein neues DECT-Telefon im noblen Metallic-Look auf den Markt. Das D750 hat eine Oberfläche aus gebürstetem Metall und bietet eine Folientastatur wie sie das Motorola Razr populär gemacht hat.
Das LCD-Display ist hintergrundbeleuchtet, im Telefonbuch lassen sich bis zu 50 Telefonnummern speichern und via Direktwahl abrufen. Das Handteil verfügt über eine Freisprechfunktion, die Gesprächszeit gibt Sagemcom mit bis zu 10 Stunden an. 
Das D750 kostet 39,99 Euro, die Version mit Anrufbeantworter schlägt mit 5 Euro mehr zu Buche und ermöglicht 12 Minuten Daueraufzeichnung.



Das könnte Sie auch interessieren