Produktvorstellung 27.02.2013, 12:00 Uhr

Icube bringt DVB-T für den Lightning-Connector

Auf der CeBIT präsentiert Icube einen DVB-T-Empfänger für Apple-Geräte mit Lightning-Anschluss. Der Tivizen Pico bringt so terrestrisches Fernsehen auf das iPhone 5, iPad 4 und iPad Mini.
Der Hersteller von mobilen TV- und Radio-Lösungen für Smartphones und Tablets, Icube, zeigt auf der CeBIT erstmals einen DVB-T-Empfänger für den neuen Standardanschluss von Apple.
Der Tivizen Pico verbindet sich über den Lightning-Connector von iPhone 5, iPad 4 oder iPad Mini und bringt terrestrisches Fernsehen ohne weitere Kosten auf diese Apple-Geräte. Eine zusätzliche Stromquelle benötigt der Adapter dabei nicht. Icube will den Tivizen Pico noch im Frühjahr ausliefern, der empfohlene Verkaufspreis beträgt 79,95 Euro.
Ebenfalls in Hannover zeigt Icube einen Empfänger für das digitale Radio "Digital Audio Broadcasting" (DAB+), der für iPods, iPhones und iPads mit dem alten Dock-Connector geeignet ist. Der Tivizen radioDAB+ unterstützt neben DAB+ auch Digital Multimedia Broadcasting (DMB). Der UVP des Tuners liegt bei 59,95 Euro.
Icube ist auf der CeBIT in Halle 15, D56 (Planet Reseller) zu finden.



Das könnte Sie auch interessieren