Golden Ager machen mobil

Amplicomms PowerTel M6500

Das PowerTel M6500 der Audioline-Marke Amplicomms ist ein Vertreter der vielen Senioren-Handys in klassischer Bartype-Bauweise. Mit 79,90 Euro ist es günstig. Es liegt gut in der Hand und wirkt solide, aber durch billiges Plastik weniger hochwertig als die Konkurrenten mit Klappe.
Auch hier gibt es große Tasten, die klare Druckpunkte haben, und eine recht große Darstellung im Display, die sich aber leider nicht auf alle Elemente wie zum Beispiel den Kalender erstreckt. Die sonst übliche Notruftaste wurde durch einen Schalter ersetzt, der in der „An"-Position so lange Anrufe tätigt, bis jemand erreicht wird oder der Akku leer ist. Eine Ortung ist aber mangels GPS nicht möglich.
Ohnehin ist die Ausstattung die schwächste in dem Quartett: Das Dual­band-Handy hat keinen Datenbeschleuniger und auch keine Kamera. Dafür ist es mit Abstand am lautesten: Der Lautsprecher erreicht bei Klingeltönen 85 dB, rund ein Viertel mehr als etwa ein iPhone.­ Gut sind auch die Einstellung des Klanges­ nach Hoch- und Tieftönen, was Menschen mit Hörproblemen entgegenkommt, und eine Ansage von gewählten Telefonnummern.
Das trägt zu dem Eindruck bei, dass dieses Produkt dem klassischen Senioren-Handy noch am ehesten nahekommt.



Das könnte Sie auch interessieren