Medion
Medion wurde 1983 in Essen als Brachmann & Linnemann OHG gegründet und ging 1998 als Medion AG an die Börse. Vor allem durch die Lieferung günstiger Personal Computer an Aldi konnte Medion zeitweilig zum größten Computerhersteller Europas werden. Im Jahr 2011 wurde Medion vom chinesischen Computergiganten Lenovo übernommen, die Marke wird weiterhin genutzt. Medion verkauft unter seinem Brand auch Android-Smartphones. Medionmobile ist die Marke für einen virtuellen Netzbetreiber, der vor allem für den Vertrieb von Mobilfunkkarten mit dem Tarif Aldi Talk genutzt wird.
Discounter
13.02.2017

Billig-Tablet und -Smartphone bei Aldi: Doppelschlag von Medion


Aldi Süd
05.12.2016

Medion bringt LTE-Smartphones zum Kampfpreis


Präsentation
01.09.2016

Medion stellt neues Flaggschiff-Smartphone X5520 vor


Mobile World Congress
18.02.2016

Medion zeigt neue Smartphones und Tablets


Konkurrenz für den Handel
30.11.2015

Smartphones, Tablets und Notebooks bei Aldi


Jetzt verfügbar
16.11.2015

Medion X5020: Vorstoß in die Smartphone-Mittelklasse


IFA
31.08.2015

X5020: Medion zeigt erstes LTE-Smartphone


Großformat
25.08.2015

Medion X6001: Phablet mit 6-Zoll-Display


Ab 3. September
24.08.2015

Lifetab P8312: Medion-Tablet zum kleinen Preis


MWC
02.03.2015

Medion zeigt Lollipop-Phablet Life X6001