Medion
Medion wurde 1983 in Essen als Brachmann & Linnemann OHG gegründet und ging 1998 als Medion AG an die Börse. Vor allem durch die Lieferung günstiger Personal Computer an Aldi konnte Medion zeitweilig zum größten Computerhersteller Europas werden. Im Jahr 2011 wurde Medion vom chinesischen Computergiganten Lenovo übernommen, die Marke wird weiterhin genutzt. Medion verkauft unter seinem Brand auch Android-Smartphones. Medionmobile ist die Marke für einen virtuellen Netzbetreiber, der vor allem für den Vertrieb von Mobilfunkkarten mit dem Tarif Aldi Talk genutzt wird.
28.03.2011

Medion bringt neues Outdoor-Navi für Auto, Motorrad und Fußgänger


Medion
02.03.2011

Navi-App für Android-Smartphones


15.07.2010

Medion bessert seine Navi-Software GoPal nach


Medion
21.06.2010

Neue Navis mit Bewegungssensor


Medion
02.03.2010

Zwei neue Navis für gehobene Ansprüche


E-Plus/Base
02.03.2010

Aktion mit Medion-Navis und -Notebooks


26.11.2009

Medion startet Vertriebsoffensive bei E-Plus


Medion
13.11.2009

Neues Mittelklasse-Netbook