02.05.2012, 11:06 Uhr

E-Plus setzt Preisoffensive fort

Der Düsseldorfer Netzbetreiber E-Plus bringt den Preisbrecher-Tarif Allnet Flat jetzt auch bei seiner Discount-Tochter Simyo. Vorerst kann der Tarif dort allerdings nur in Verbindung mit einem 24-Monats-Vertrag gebucht werden. Die Fortsetzung der Preisoffensive dürfte indes für weiteren Unmut bei den Vertriebspartnern von E-Plus sorgen.
Mit der "Allnet Flat", die E-Plus über seine neue Discount-Marke Yourfone vermarktet, hat der Düsseldorfer Netzbetreiber E-Plus eine neue Preisrunde auf dem Mobilfunkmarkt eingeläutet - und für mächtig Ärger bei seinen Vertriebspartnern gesorgt.
Ungeachtet aller Kritik des stationären Handels setzt E-Plus "die Demokratisierung des Mobilfunks als Alltagsprodukt für jedermann" nun fort - und startet ein identisches Angebot über die eigene Discount-Tochter Simyo
Einziger Unterschied: Kunden können die Allnet Flat derzeit nur in Verbindung mit einem 24-Monats-Vertrag buchen - eine jederzeit kündbare Variante, wie sie gegen Aufpreis bei Yourfone angeboten wird, soll in Kürze zur Verfügung stehen.
Die sonstigen Konditionen sind gleich: Zum monatlichen Pauschalpreis von 19,90 Euro gibt es eine Telefonie-Flatrate in alle deutschen Netze sowie unbegrenztes Surfen mit HSDPA-Geschwindigkeit bis zu einem Datenvolumen von 500 Megabyte - danach wird wie üblich gedrosselt. Für monatlich fünf Euro mehr kann das Datenvolumen auf 1 Gigabyte aufgestockt werden.



Das könnte Sie auch interessieren