1.600 Händler nahmen teil 07.12.2020, 08:00 Uhr

Leserwahl zum besten Distributor: Herweck macht das Rennen

Sechs Jahre nach seinem letzten Sieg in der Leserwahl zum „Distributor des Jahres“ setzt sich Herweck wieder­ an die Spitze. 1.600 Telecom-Handel-Leser hatten­ an der Befragung teilgenommen.
Leserwahl
(Quelle: TH)
Nach drei Siegen in Folge von Komsa/Aetka gibt es 2020 wieder einen neuen Gewinner der Leser­wahl zum „Distributor des Jahres“: Herweck kann sich in ­einem starken – und auf 15 Distributoren erweiterten – Wettbewerbsfeld gegen die Konkurrenz durchsetzen und macht nach einem ­ersten Titelerfolg im Jahr 2014 erneut das Rennen. Ausschlaggebend für das hervorragende Abschneiden ist letztlich die fast durchweg gute bis sehr gute Bewertung sowohl in den für B2C- als auch für B2B-Händler relevanten Diszi­plinen. Und auch der Sonderpreis zum besten Distributor im Segment Geschäftskunden geht in diesem Jahr an Herweck.
In vier der 26 Kategorien schneiden die Saarländer am besten ab, so etwa bei „Provisionen und Auszahlung“ sowie der „Persönlichen Betreuung“. Auch in den Kategorien „Leadgenerierung B2B“ und „Support Auftragsabwicklung B2B“ wird Herweck mit Bestnoten bewertet. In mehreren weiteren Kategorien – wie etwa dem Reklamationsverhalten, der Unterstützung beim Endkundenmarketing, dem Schulungskonzept sowie der Lieferfähigkeit – verpasst der Distributor den Spitzenplatz nur knapp.
Komsa/Aetka holt den zweiten Platz in der Gesamtwertung und erhält den Sonderpreis zum besten Distributor 2020 im Bereich Privatkunden.
Oben links: Pierre-Pascal Urbon – CEO Komsa-Gruppe
Oben rechts: Maik Goldschmidt – Executive Vice President Sales
Unten links: Anja Kratzer – Executive Vice President Product Management & Marketing, Roland Hennig Vorstand Vertrieb Aetka AG, Katja Förster Vorstand Marketing Aetka AG
Unten rechts: Steffen Ebner – CSO Komsa-Gruppe
Quelle: Komsa
Rang zwei geht an den Erstplatzierten des Vorjahres, Komsa/Aetka. Bei den Sachsen, die in diesem Jahr einen neuen Vorstand eingesetzt haben und sich derzeit intensiv mit einer Reorganisation beschäftigen, reicht es nur knapp nicht zum erneuten Sieg. Dafür wählen die Telecom-Handel-Leser den Distributor zum Sieger in der Sonderwertung zum besten Distributor des Jahres im Privatkunden-Segment. Auch Komsa/Aetka gelingt es, vier Rubriken für sich zu entscheiden. Hierzu zählt etwa „Reparaturservice und -abwicklung“ – eine Kategorie, die seit der ersten Telecom Handel-Leserwahl vor fast zwei Jahrzehnten durchweg von Komsa gewonnen wurde.
Komsa/Aetka konnte sich den Pokal für den besten Distributor im Bereich Privatkunden sichern
Quelle: Komsa
Weitere Top-Platzierungen erzielt der Distributor in den Disziplinen „Partnerprogramm“ und „Netz­frei­schaltung/-vermarktung“ sowie bei der „Unterstützung Warenwirtschafts-/Kassensystem“. In der Kategorie „Technische Hotline“ muss sich Komsa/Aetka hingegen erstmals seit vielen Jahren knapp geschlagen geben. 
Der Sieg geht in dieser Kategorie nämlich an Michael Telecom. Der nieder­sächsische Distributor gewinnt zudem in zwei weiteren Disziplinen, in denen er seit Jahren hervorragend abschneidet: bei den „Schulungen“ sowie den „Hausmessen/Roadshows“. In beiden Kategorien profitiert Michael Telecom wohl auch von der professionellen Virtualisierung dieser Events im Corona-Jahr 2020. Über alle Rubriken schafft der Distributor mit Platz drei in der Gesamtwertung den Sprung aufs Treppchen. Zuletzt war dies im Jahr 2016 gelungen.
Valon Kuci, Gesamtvertriebsleitung und Mitglied der Geschäftsleitung bei Michael Telecom, freut sich über den dritten Platz
Quelle: Michael Telecom



Das könnte Sie auch interessieren