Start-up 18.01.2021, 15:23 Uhr

Auerswald: Tochterunternehmen The Better Link wird in die Mutter integriert

Im Herbst 2018 hatte Auerswald mit The Better Link (TBL) eine neue Tochterfirma gegründet, die UCC-Apps für die Bürokommunikation entwickeln sollte. Nun wird das Unternehmen in die Mutter integriert.
(Quelle: Auerswald )
Bereits zum ersten Dezember wurde das Unternehmen „The Better Link“ (TBL) vollständig in die Auerswald GmbH & Co.KG, als eigenständige Stabsorganisation „Business Development & Innovationsmanagement“ integriert – dies bestätigte Auerswald auf Nachfrage von Telecom Handel. TBL wurde im Herbst 2018 gegründet, um UCC-Apps für die Bürokommunikation zu entwickeln.

Mit diesem Schritt sichere sich Auerswald vollständig das bislang extern aufgebaute Know-how sowie die Expertise aus dem vor zwei Jahren gegründeten Start-up, so der Hersteller weiter. Zudem soll das Know-how in die neue Soft-PBX COMtrexx einfließen, die laut Auerswald im Februar dieses Jahres gelauncht werden soll.

Kommentar der Redaktion
Es war ein Experiment, das allerdings nicht geglückt ist. Mit TBL wollte Auerswald frischen Wind in die Entwicklung bringen, auch unterstützt von der Hochschule Sankt Gallen, mit der ein gemeinsames Forschungsprojekt zur Bürokommunikation von morgen durchgeführt wurde. Auerswald wollte damit neue Wege gehen, Corona und auch viele Folgeerscheinungen haben dem Hersteller aber wohl einen Strich durch die Rechnung gemacht.




Das könnte Sie auch interessieren