Die besten TK- und UC-Hersteller des Jahres 2019

Starface gewinnt den Bereich Mittelstand

Das Unternehmen aus Karlsruhe erhält die Note 1,96 und liegt damit nur sehr knapp vor Swyx mit der Note 1,98. Starface verbucht in sieben Kategorien Spitzenplätze, wie schon im SOHO-Bereich loben die Leser vor allem die Partnertreue und die Funktionsvielfalt der Systeme. In den offenen Fragen erhält der Hersteller viel Lob für seine Innovationskraft. „Die Lösung ist extrem flexibel in Bezug auf die Betriebsvarianten und das offene Modulkonzept. Nahezu jede Anforderung kann abgebildet werden“, schreibt beispielsweise ein Teilnehmer. Andere kritisieren aber das Bedienkonzept und die Mobile Clients der Kommunikationsplattform von Starface, die beide noch ausbaufähig seien.
Der Vorjahressieger Swyx kann bei dieser Leserwahl fünf Disziplinen für sich entscheiden, dazu gehören unter anderem die Schulungen, das Partnerprogramm und die Projektunterstützung. Im Vorjahr erzielte Swyx noch Bestnoten in sieben Kategorien. Letztendlich aber hat sich das Gesamturteil der Teilnehmer kaum verändert: 2018 erhielt Swyx die Note 1,99 – in diesem Jahr die Note 1,98. 
Den dritten Platz im Mittelstandsbereich erlangt Auerswald mit der Note 2,26. Wie schon im SOHO-Bereich erzielt Auerswald gute Bewertungen für seinen Support und liegt in allen anderen Kategorien über dem Durchschnitt. Deutlich verbessern kann sich die Deutsche Telefon Standard (DTS), die in diesem Frühjahr vom Cloud-PBX-Anbieter Nfon übernommen wurde. Im Vorjahr reichte die Gesamtnote 2,53 „nur“ für Platz elf, 2019 erhält die DTS die Note 2,29 und landet damit auf dem vierten Platz. Bei der Wahl erzielt die DTS nur in einer Kategorie Bestnoten: bei den Demo- und Vorführgeräten. Das ist allerdings bei einem IP-Centrex-Anbieter auch recht einfach, in diesem Bereich sind kostenlose Testversionen der Software ohnehin üblich. Insgesamt erhält die DTS aber in fast allen Disziplinen gute Bewertungen und leistet sich kaum Schwächen.
Bei den folgenden Rängen haben sich einige Hersteller verschlechtert: Panasonic beispielsweise erreicht bei der Leserwahl 2019 die Note 2,37, im Vorjahr erhielt das Unternehmen noch eine 2,15. Deshalb rutscht Panasonic vom dritten auf den fünften Platz. Auch Agfeo, die 2018 mit der Note 2,06 unter den ersten drei Herstellern im Mittelstandsbereich waren, erhält in diesem Jahr eine schlechtere Bewertung (2,38). Verbessern konnte sich wiederum Unify: 2018 erhielt die Atos-Tochter noch die Note 2,59, mit der Note 2,38 steht Unify nun auf Rang sieben. Fast unverändert urteilen die Leser bei Innovaphone, die Sindelfinger erhalten die Gesamtnote 2,45, im Vorjahr war es noch die 2,50. Mitel war 2018 mit der Note 2,83 das Schlusslicht im Mittelstand, konnte sich aber in diesem Jahr leicht steigern und landet mit der Note 2,74 auf Platz elf. Und während die Nfon-Tochter DTS auf Platz vier in dieser Leserwahl vertreten ist, reicht es für den Münchner Cloud-PBX-Anbieter mit der Note 2,81 „nur“ für Platz zwölf. Der IP-Centrex-Anbieter selbst liegt damit hinter Microsoft, das Unternehmen konnte seine Note von 2,77 im Vorjahr auf 2,62 verbessern. Die beiden Schlusslichter in der Kategorie Mittelstand bilden in diesem Jahr Bintec Elmeg mit der Note 2,96 (2018: 2,71) und Cisco mit einer 2,98. Letzterer erhielt im Vorjahr nicht genügend Stimmen für eine Nominierung in diesem Segment und fährt bei der diesjähren Leserwahl in den meisten Kategorien nur unterdurchschnittliche Bewertungen ein. 
Und während Cisco erstmals genügend Stimmen im Mittelstandsbereich erhält, kann der Hersteller im Enterprise-Bereich nicht berücksichtigt werden. In diesem Jahr bekommen „nur“ vier Hersteller ausreichend viele Stimmen für eine qualifizierte Bewertung: Avaya, Alcatel-Lucent Enterprise, Unify und Mitel. Die Leserwahlen aus den Jahren 2017 und 2018 konnte noch Alcatel-Lucent Enterprise für sich entscheiden. In diesem Jahr gewinnt der Wettbewerber Avaya diese Kategorie – allerdings mit nur geringem Abstand zum Vorjahressieger.
Erstmals kann Starface einen Sieg in der Leserwahl zum besten TK- und UC-Hersteller für sich verbuchen und verweist Swyx im Mittelstand auf Platz zwei
(Quelle: TH)



Das könnte Sie auch interessieren