02.12.2013, 11:00 Uhr

Patrick Köhler steigt bei B.Com aus

B.Com-Geschäftsführer Patrick Köhler hat den ITK-Distributor verlassen. Aus persönlichen Gründen - und um sich ab Januar neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.
Prominenter Abgang bei B.Com: Wie nun bekannt wurde, hat Geschäftsführer Patrick Köhler den Distributor bereits zum 1. November verlassen. "Aus persönlichen Gründen", wie das Unternehmen auf Nachfrage von Telecom Handel bekannt gab. Der Manager habe seinen Ausstieg langfristig geplant und vorbereitet, um sich ab Januar "neuen beruflichen Herausforderungen" zu stellen.
Köhler wechselte im April 2011 vom Wettbewerber Ingram Micro in den Vorstand der B.Com Computer AG. Nach deren Insolvenz im März dieses Jahres und der anschließenden Übernahme durch die Wortmann-Gruppe bekleidete er den Posten eines Geschäftsführers der B.Com GmbH.
Die Geschäfte des ITK-Distributors führen nun Torsten Belverato sowie Siegbert Wortmann, Vorstand und Inhaber der Wortmann AG.



Das könnte Sie auch interessieren