Foto: Pixel-3D - Shutterstock
UMTS
Mit UMTS können Daten mit einem Tempo von bis zu 384 KBit/s übertragen werden. Eine Erweiterung ist HSPA für Geschwindigkeiten von maximal 42 MBit/s, das auch als 3,5G bezeichnet wird. Die Einführung von UMTS war in Deutschland mit einer vorherigen Frequenzversteigerung im Jahr 2000 verbunden, die rund 50 Milliarden Euro in die Staatskasse spülte.
Sprachqualität
12.02.2018

O2 ermöglicht HD Voice zwischen UMTS- und Festnetz-Telefonaten


Pebble Core
25.05.2016

UMTS-Modem: Pebble startet neue Gerätekategorie


Datenschutz
19.12.2014

UMTS-Lücke zwingt Netzbetreiber zum Handeln


12.03.2014

E-Plus startet HD Voice


27.11.2013

E-Plus kündigt "Highspeed für Jedermann" an



Portfolioerweiterung
11.07.2013

IME Mobile Solutions vermarktet Netzwerkrouter von CradlePoint


Toshiba
17.08.2012

Tablet trifft Mobilfunk


Studie
07.08.2012

UMTS-Nutzung nimmt stark zu


Die TK-Branche vor zehn Jahren
18.08.2011

Premiere über UMTS


19.04.2011

Blau.de startet Internet-Flat für Wenigsurfer